Mini-Solaranlagen mit 1 Panel

Zuhause selber Solarstrom erzeugen und verbrauchen ist ganz einfach. Anlagen mit 1 Panel für Balkon, Terrasse oder Flachdach mit bis zu 350 Watt.
Mehr anzeigen Text verbergen

Kleine Stecker-Solaranlagen für Balkon und Terrasse: Panel-Leistung bis 380 Watt

Nicht nur für Hausbesitzer: Auch Mieterinnen und Mieter können dank Stecker-Solaranlagen selber Solarstrom erzeugen und im eigenen Haushalt verbrauchen. Unsere Auswahl von Anlagen mit einem Panel ermöglicht die Montage am Balkon, auf der Terrasse oder auf dem Flachdach.

Stecker-Solaranlagen mit 1 Panel

  1. EET 380W LightMate G Swiss

    Ab CHF 717.50

    EET 380W LightMate G Swiss
    Garten-, Flachdach-, Balkon- oder Terrassen-Montage
  2. EET 325W LightMate G Europe

    Ab CHF 625.00

    EET 325W LightMate G Europe
    Garten-, Flachdach-, Balkon- oder Terrassen-Montage
  3. myStrom WiFi Switch Smartplug
    CHF 49.90
    myStrom WiFi Switch Smartplug

    Intelligenter Zwischenstecker mit Stromsparfunktion

  4. STEFFEN Verlängerungskabel 5 m T13-T12
    CHF 25.90
    STEFFEN Verlängerungskabel 5 m T13-T12
    T12/T13 IP44 mit Kinderschutz
  5. STEFFEN Verlängerungskabel 10 m T13-T12
    CHF 39.00
    STEFFEN Verlängerungskabel 10 m T13-T12
    T12/T13 IP44 mit Kinderschutz
  6. Brennenstuhl Kabelbox 220 x 95 x 95 mm
    CHF 15.90
    Brennenstuhl Kabelbox 220 x 95 x 95 mm
    fürs sichere Verbinden von Kabeln draussen
  7. DRiBox Kabelbox 150 x 285 x 110 mm
    CHF 32.90
    DRiBox Kabelbox 150 x 285 x 110 mm
    Kabelverstauung für den Aussenbereich

Möchten Sie mehr wissen?

Ein Beitrag der Energie-Experten klärt darüber auf, ob sich eine Plug-&-Play-Solaranlage lohnt. Bei EKZ berichtet der Besitzer eines Reiheneinfamilienhauses über seine Erfahrungen (mit Checkliste – Link folgt demnächst) und die Redaktion von Topten beantwortet viele Fragen im Ratgeber mit ergänzendem  FAQ.

Vor und nach dem Kauf

Haben Sie ein sonniges Plätzchen für Ihre kleine Solaranlage gefunden? Ist eine Aussensteckdose in der Nähe? Dann sind Sie nur noch wenige Schritte vom Ziel entfernt:

  1. Montage: Lässt sich die Anlage sturmsicher aufstellen und befestigen? Gewicht der Anlage beachten.
  2. Abklären: Sind Hauseigentümer, Vermieter oder Verwaltung sowie die Nachbarn einverstanden?
  3. Messgerät: Möchten Sie wissen, wie viel Strom Ihre Anlage produziert? Beachten Sie unser Zubehör und sorgen Sie für ausreichenden Wetterschutz – die Steckdosen mit Messfunktion sind nicht für den Ausseneinsatz gedacht.

Alles klar? Dann sind Sie bereit für die Bestellung.

Anmeldung der Anlage beim Stromversorger

Auch wenn es keine Baubewilligung braucht, so müssen Stecker-Solaranlagen doch beim Elektrizitätswerk angemeldet werden.

  1. Konformitätserklärung herunterladen: Das entsprechende PDF ist bei jeder Stecker-Solaranlage im Tab «Downloads» zu finden. Zudem versenden wir den Link auch per E-Mail mit der Bestätigung Ihrer Bestellung.
  2. Senden Sie die Konformitätserklärung an Ihren Stromversorger – bei EKZ am einfachsten über das Anmeldeformular hier: https://www.ekz.ch/stecker-solar